Blog

Vorwärts mit Gegenwind

Personzentriertes Coaching: Veränderung durch Beziehung

31. Mrz 2016 | Coaching

Was ist für ein erfolgreiches Coaching von zentraler Bedeutung? Dieser Frage geht das Coaching-Magazin 1/2016 nach und stellt die personzentrierte Sichtweise zum Coaching vor. Damit erhält der Personzentrierte Ansatz, der meinem Arbeiten zugrunde liegt, erneute fachliche Aufmerksamkeit.

Danach ist es vor allem eine tragfähigke und Selbstempathie fördernde Beziehung zwischen dem Coach und seinem Klienten, die das Entdecken eigener Ressourcen ermöglicht und Prozesse der Persönlichkeitsentwicklung anstößt. So können spezifische Beziehungsbedingungen entwickelt werden, die Entwicklungsptenziale fördern.

Der gesamte Artikel ist hier online verfügbar (PDF-Dokument, ab Seite 20).

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Themen

Weitere Beiträge