Blog

Vorwärts mit Gegenwind

Arbeitsmedizinische Empfehlung zur Supervision

15. Mai 2012 | Supervision

Arbeitsmedizinische Empfehlung: Supervision kann Gesundheitspotenziale im Betrieb sichern.

Eine neue Publikation des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) “Psychische Gesundheit im Betrieb. Arbeitsmedizinische Empfehlung” stellt ausgewählte Ansätze und Analyseinstrumente zur Identifikation von psychischen Belastungen und betriebliche Anwendungsbeispiele vor.

Supervision wird dabei ausdrücklich als wirksames Instrument der “Verhältnisprävention” herausgestellt, das dazu beitragen kann, betriebliche Abläufe mit in den Blick zu nehmen und arbeitsbedingte Themen nicht in Nischen zu verdrängen. Der aus Vertreter/innen der Sozialpartner und aus Akteuren der arbeitsmedizinischen Praxis und Wissenschaft zusammen gesetzte “Ausschuss für Arbeitsmedizin” des BMAS hat die Publikation nach einem zweijährigen Abstimmungsprozess nun öffentlich vorgelegt.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Themen

Weitere Beiträge