Blog

Vorwärts mit Gegenwind

Coaching wirkt

2. Dez 2016 | Coaching, Forschung, Kasseler Coachingstudie

Coaching ist eine partnerschaftliche arbeitsweltbezogene und prozessorientierte Beratungsdienstleistung. Sie hat das Ziel, die Klarheit, Handlungs- und Bewältigungskompetenz des Klienten zu fördern.
Der allgemeine Nutzen und die positiven Effekte von Coaching sind inzwischen verschiedentlich untersucht und bestätigt. Sie lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Reduzierung negativer Belastungs-Effekte und Zunahme allgemeinen Wohlbefindens durch Coaching
  • Zunahme von Arbeitszufriedenheit und Karriere-Zufriedenheit
  • Effektivere Führung und Zielerreichung
  • Veränderungen im Umgang mit Konflikten, Selbstbewusstsein und Selbst-Akzeptanz
  • Entwicklung von Bewältigungsstrategien und Kompetenzen
  • Stärkung selbstregulativer Strategien und der Kompetenz- und Kontrollüberzeugung.

Es geht bei der Kasseler Coaching-Studie deswegen nicht mehr um die Frage, ob Coaching wirkt, sondern um die Frage, wie Coaching wirkt bzw. wie ein wirksamer Coach vorgeht.

Literatur:
Kotte, S., Oellerich, K., Schubert, D. & Möller, H. (2015): Das ambivalente Ver-hältnis von Coachingforschung und -praxis: Dezentes Ignorieren, kritisches Beäugen oder kooperatives Miteinander? In A. Schreyögg & C. Schmidt-Lellek (Hrsg.): Die Professionalisierung von Coaching. Ein Lesebuch für den Coach. Wiesbaden: Springer
Künzli, H. (2013): Wirksamkeitforschung im Führungskräftecoaching. In: Lippmann: Coaching. Angewandte Psychologie für die Beratungspraxis. 3. Überarbeitete Aufla-ge. Berlin, Heidelberg: Springer-Verlag
Theeboom, T., Beersma, B. & van Vianen, A. (2014). Does coaching work? A me-ta-analysis on the effects of coaching on individual level outcomes in an organiza-tional context. The Journal of Positive Psychology, 9, 1–18

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Themen

Weitere Beiträge